Die am Mittelmeer gelegene Metropole Barcelona gehört zu den schönsten Städten Europas – deswegen gibt es dort so viele Touristen, die die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten besichtigen möchten. Es lässt sich nicht leugnen, dass es eigentlich unmöglich ist, alle wichtigen Plätze in Barcelona auf einmal zu sehen. Wir schlagen Ihnen vor, welche Plätze und Sehenswürdigkeiten Barcelonas am wichtigsten sind – fangen wir unsere Reise an! Camp Nou

Das Camp Neu funktioniert als das größte Fußballstadion im ganzen Europa und Heim des geliebten und – finden sie hierumwohnung kaufen in polen-> www.immobilienpartners.de/unser-angebot/wohnung-kaufen/ – gefeierten FC Barcelona. Es gibt dort doch Plätze für etwa 100.000 Zuschauer! Auf dem Stadion finden auch verschiedene Konzerte und andere Shows statt, wie z.B. der bekannteste Konzert von U2 aus dem Jahre 2009. Um ein Ticket auf dem Stadion zu kaufen, muss man sich eilen – sie werden immer sehr schnell ausgekauft.

Font Màgica

Was ist eigentlich Font Màgica? Das ist ein Springbrunnen in Barcelona, der nachts wie ein wunderschöner Spektakel aussieht. Die hochschießende Wasserfontönen und dazu passende Musik und Lichteffekte bilden eine atemberaubende Vision, die man unbedingt sehen muss, wenn man in Barcelona ist. Was noch wichtig ist, ist die Tatsache, dass sich die Musik und Lichteffekte ständig ändern – deswegen können wir das Show mehrmals genießen, ohne müde zu sein. Was die Musik selbst angeht, verwendet man dort verschiedene Musikstyle – von Klassik über Rock/ Pop und Soundtracks. Man kann dort auch die neuesten Hits hören!Das Brunnen Font Màgica ist direkt unter dem Palau Nacional gelegt, wo sich das Museu Nacional d’Art de Catalunya befindet. Wann kann man das Show anschauen? Im Winter am Freitag, Samstag und Sonntag jede halbe Stunde zwischen 19 und 21 Uhr statt, im Sommer von Donnerstag bis Sonntag jede halbe Stunden zwischen 21 und 23:30 Uhr. Ab und zu gibt es auch spezielle, feierliche Sondershows.

Temple Expiatori de la Sagrada Família und Arc de Triomf

Wie kann man den Namen Temple Expiatori de la Sagrada Família ins Deutsche übersetzen? Im wortwörtlichen Sinn bedeutet das „Sühnetempel der Heiligen Familie“. Arc de Triomf ist ein Triumphbogen, der in Barcelona in 1888 zur Weltausstellung entstand und als ein Eingangstor zur Ausstellung diente. Bei der Bau des Gebäudes haben die Architekten Josep Vilaseca i Casanovas – den neu-marischen Stil benutzt. Wo ist Arc de Triomf zu sehen. Dieses Objekt steht Der auf einer Promenande, die sich zwischen dem Passeig de Lluís Companys und dem Passeig de Sant Joan befindet.